C-Digital    Lokdecoder

** C-Digital mit eigenem Datenprotokoll ist eine Weiterentwicklung von Conrad-Digital und 100% kompatibel.

Lokdecoder zum Einbau in Loks der Baugröße von H0 bis Spur 0 / LGB und nach Möglichkeit in Spur N und vereinzelt Spur Z

   <Kompatibilität & Protokoll>                <Support und Kontakt>

 

 

 

         

--  C-Digital ----  C-Digital  ----  C-Digital  ----  C-Digital  ----  C-Digital  ----  C-Digital  --

 

 

.

  Decoderübersicht

 

Decodertypen und ihre Anschlüsse in einer Übersichtstabelle, teilweise mit Programmiertabellen    neu

Höchste Fahrqualität und Realitätstreue erleben!

 

 Decoder-Generation 56/57

 

Pads für Softwareupdate (Decoder einsenden)

Decoder 56-57-31-07-20-V10x.pdf

Präzise Motorsteuerung

Höchst feinfühliges und Last geregeltes Steuern von einfachen Dreipol- bis zu Präzisions- Glockenanker- Motoren, sicheres Anfahren ab Fahrstufe1, automatisches Einmessen, darüber hinaus manuelle Feinjustierung.

Motorspitzenstrom bis 2,5 Ampere

Motorfrequenz zwischen 650 Hz und 82 kHz

Videos: <Signalhalt>  <Lok-Einmessen> 

(bei langsamen Internetverbindungen bitte erst Video-download für ruckfreien Video-Ablauf: >>Rechte Maustaste >> Video speichern unter)

 

Individuelles Fahrverhalten

Auswahlmöglichkeit aus vier Fahrstufen-Kurven, linear, feinfühliges Langsamfahren, Endgeschwindigkeitsbegrenzung, präzise einstellbares Anfahr- und Bremsverhalten sowie präzise einstellbare Anhalteweglängen, einstellbare Langsamfahr-Fahrstufen

 

Spitzenlicht Besonderheiten

Realitätsnahes, Umschalten der Spitzenlichter mit verschiedenen Anschlussarten, Möglichkeit zu Dimmen und per Tastendruck abschaltbar

 

Zahlreiche Zusatzfunktionalitäten

Funktionsausgänge 1, 2 und optional 3, programmierbar in vielseitigen Funktionsabhängigkeiten (z.B. autom. Kupplung,  fahr- bzw. geschwindigkeitsabhängig, Dimm-Möglichkeit uvm.)

Videos: <Zusatzfunktionen>

(bei langsamen Internetverbindungen bitte erst Video-download für ruckfreien Video-Ablauf: >>Rechte Maustaste >> Video speichern unter)

 

Decoder-Gesamtdauerstrom 1,2 Ampere

 

    

 

 

 

 
Software-Versionen

V2.16 Option programmierbare Langsamfahrstrecke 

V2.13 Option für 3-Leitersystem

V2.12 Optimierung in der Lastregelung für das Anfahr- und Ausroll-Verhalten. Behebung kleiner Fehler.

Erst- und Folgeversionen:  V2.09, V2.10, V2.11

Software V 2.16 (Jun2020)

Software V 2.13 (Feb2020)

Software V 2.12 (Dez2017)

   neu 

 

 

Decoder 56ST/57ST

Last geregelt

H0 Decoder mit Drähte oder Lötpads

1 A Motorstrom, 2 A Motorspitzenstrom

Spitzenlicht vorn, hinten; Zusatzfunktion 1 und 2

Anschlussmöglichkeit Stützkondensator

Decodergesamt-Dauerstrom 1,2 Ampere

Abmessungen (mm): 20,5 x 14 x 5,5

 

Decoder 5621/5721

Last geregelt

H0 Decoder mit 21pol Schnittstelle MTC21 (Trix)

1 A Motorstrom, 2 A Motorspitzenstrom

Spitzenlicht vorn, hinten; Zusatzfunktion 1 und 2

Anschlussmöglichkeit Stützkondensator

Decodergesamt-Dauerstrom 1,2 Ampere

Abmessungen (mm): 25,5 x 16,5 x 5,5

 

 

 

 

Decoder 56PX

Last geregelt

 

 

 

Decoder 57PX

Last geregelt

 

H0 Decoder mit 16 poliger PLUX Schnittstelle

1 A Motorstrom, 2 A Motorspitzenstrom

Spitzenlicht vorn, hinten; Zusatzfunktion 1 und 2

Anschlussmöglichkeit Stützkondensator

Decodergesamt-Dauerstrom 1,2 Ampere

Abmessungen (mm): 23,5 x 13 x 5,5

 

wie oben mit verbessertem Treiber für                Neu Aug 2020

Spitzenlicht und Zusatzfunktionen

Abmessungen (mm): 24 x 13 x 5

 



 

 

 

Decoder 57N651

Last geregelt

H0 Decoder mit 6 poliger NEM651 Schnittstelle

0,8 A Motorstrom, Spitzenlicht vorn und hinten              Neu Aug 2020

Decodergesamt-Dauerstrom 1,2 Ampere

Abmessungen (mm): 23 x 11 x 4

 

Decoder 56LGB

Last geregelt

Decoder für LGB, Spur0, Spur1 mit Kabelstecker

3 A Motorstrom, 5 A Motorspitzenstrom

Spitzenlicht vorn, hinten; Zusatzfunktion 1, 2 und 3

Anschlussmöglichkeit Stützkondensator

Decodergesamt-Dauerstrom 3,5 Ampere

 

 

 

Decoder NZ47  

Spur N, ggf. auch Z

Kleiner Decoder (mm: 18 x 9,3 x 4,4), Spur N ggf. auch Z

0,6 A Motorspitzenstrom, Spitzenlicht vorn, hinten;

Software 47, 8 Motorfrequenzen (15Hz - 1800Hz)

Neu Version e: Erweiterung auf Langsamfahrfunktion

Version d: Erstversion

 

       
Profidecoder

Decoder H0 mit Drahtanschlüssen (neu nach NEM)

0,6 A Motorstrom, 1 A Motorspitzenstrom

Spitzenlicht vorn, hinten; Zusatzfunktion 1 und 2

Decodergesamt-Dauerstrom 1 Ampere

Software 40d (Mrz 2011)

 
Ecodecoder

Decoder H0 mit Drahtanschlüssen (neu nach NEM)

0,6 A Motorstrom, 1 A Motorspitzenstrom

nur Zusatzfunktion 2

Decodergesamt-Dauerstrom 0,8 Ampere

Software 40d (Mrz 2011)